Samstag, 17. März 2012

Chai Latte-Cookies

Zur Zeit fahre ich total auf Chai-Latte ab!!! Ich muss mir richtig verkneifen diesen in den Einkaufskorb wandern zu lassen, da ich sonst wohl nur noch zu hause mit einem Chai-Latte in der Hand angetroffen werden würde :-) Gehts euch da ähnlich?
Ich finde diesen Geschmack großartig, da ich im allgemeinen kein großer Kaffee-Fan bin, ist die süße in der Variante ein toller Kompromiss zu Schoko-Cappuccino oder Kakao^^.
Lustig finde ich eigentlich, dass es sich ursprünglich dabei eher um einen Tee mit Milch handelte. Aber mittlerweile gibt es Chai in vielfältigen Variationen und so komme ich auch zu meinem Chai-Latte.
Inspiriert zu diesen Cookies hat mich Evi von Küchenzauberein mit ihren Café au Lait Cookies. Und so kann ich den Genuss des Chai auch als Cookie verputzen.
Probiert sie aus, sie schmecken herrlich!!!


Zutaten für ca. 20 Kekse:
  • 75 gr. Butter
  • 75 gr. braunen Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 gr. Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 Chai-Latte-Instant Päckchen
  • 100 gr. Schokolade oder Schokoladentröpfchen
1. - die Butter schmelzen und zusammen mit den braunen und Vanillezucker schaumig
      schlagen.
2. - das Ei und das Mehl zugeben und zu einem Teig rühren.
3. - Zu guter Letzt das Backpulver und das Instantpulver unterrühren.
4. - die Schokolade hacken, so dass kleine Schokostückchen unter den Teig gehoben werden
      können.
5. - den Ofen auf 180° vorheizen und die auf ein Blech portionierten Cookies für 10-15 
     Minuten backen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen