Dienstag, 31. Juli 2012

gegrillte Melone umwickelt mit Bacon

So trotz des unsteten Wetters haben Mr. Krümel und ich nochmal die Möglichkeit genutzt lecker zu grillen. Es musste auch unbedingt gestern noch sein, da ich diesen Beitrag bei Maria sucht... einreichen wollte, mit einer Verlängerung hatte ich nun nicht mehr gerechnet. Aber spätestens nächste Woche hätte ich auch, aufgrund eines fehlenden Gartens, keine Chance mehr gehabt mit zu machen, also besser so als gar nicht.
Kurz nachdem wir draußen nett aufgetischt hatten, musste ich auch schon wieder flitzen um alles noch trocken rein zu bekommen :-)
Bei uns gab es nun ein paar Grillwürste, gegrillte Melone umwickelt mit Bacon und ein bisschen Antipasti mit Paprika und ebenso Zucchini aus Oma und Opas Garten *mhhh* Zu Zweit wurden wir damit auch sehr gut satt *platz*
Die Kombination aus der süßen Melone und dem würzig, salzigem Speck ist eine wahre Geschmacksexplosion, einfach herrlich. 
Ich bin immer wieder überrascht was man aus Lebensmitteln noch so für unglaubliche Dinge herausholen kann, welches man sonst nur so auf die Hand isst. Nur Mut!!!

zum grillen für 2 Personen:
  • 1/2 Melone
  • 1 Pck. Bacon
  • Pfeffer
  • Grillfolie (oder wie das heißt^^)
für das Antipasti:
  • 1 rote Paprika
  • 1 orange Paprika
  • 1/2 - 1 gelbe Zucchini (je nach Größe)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

1. - die Melone in Scheiben schneiden ( ca. 10-20 cm). Aus diesen Scheiben dann Quadrate
      heraus schneiden.
2. - die Quadrate auf die Grillfolie setzen, mit Speck umwickeln und mit Pfeffer würzen.
 3. - die Paprika und Zucchini waschen und in beliebige Stücke schneiden.
4. - alles mit den Würstchen auf den Grill schmeißen und grillen lassen bis alles eine 
      schöne Konsistenz hat, je nach eigenem Gusto. Der Speck sollte nur schön 
      knusprig sein!!!
Lasst es euch in möglichst sommerlichen Temperaturen sowas von schmecken!!!

Kommentare:

  1. puhhh... jetz hab ich voll lust auch zu grillen, vor allem weil durch mein Fenster noch so ein passender Grill-Duft meine Nase kizelt *mist*

    sieht sehr lecker aus :o)

    ganz liebe Grüße
    Christin

    http://kurzes-koestlichkeiten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. ja, das kenne ich, es ist immer sooooo gemein. Mr.Krümel und ich haben sonst keinen Garten und da kommen in der Sommerzeit in den umliegenden Gärten schonmal die verführerischsten Grillgerüche in die Wohnung *arg* sooo fies :-)

    AntwortenLöschen
  3. wow, du hast ja echt tolle Rezepte! Total gut!
    Ich bin gleich mal Leserin geworden und werde das ein oder andere mit Sicherheit mal ausprobieren!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Danke ,das geht runter wie Öl ;-P

    Dann will ich aber auch von deinen Werken Fotos sehen!!! *g*

    LG

    AntwortenLöschen
  5. ohhhhh, mhhhh die sehen sowas von lecker aus, mir läuft förmlich das Wasser im Munde zusammen^^ Ich liebe Melone aber gegrillt habe ich sie noch nie, sieht echt verlockend aus

    AntwortenLöschen
  6. Uih!!! Na das sieht aber lecker aus! Uns super passend zum Blogevent! :)
    Lg,
    Merle

    AntwortenLöschen
  7. Leckeres Rezept! Melone mit Bacon ganz tolle Idee :)

    AntwortenLöschen